Zum Hauptinhalt springen

Die D3, die Wechselarie und die geteilte...

Die D3, die Wechselarie und die geteilten Punkte

Angeführt von Alex dem Großen reisten Berndalf und die tapferen Zwerge in die ferne Ferne nach Uckerath, bewaffnet mit Krücken, Reservezwergen und repariertem Willen (siehe Hinspiel). Da Berndalf den Part des Don Schiri geben musste, übernahm Alex den Dirigentenstab, um die anvisierte Revanche zu leiten. Wie damals (als noch nicht alles besser war) entbrannte ein […]

Die D3 und das hätte, wenn und aber

Die D3 und das hätte, wenn und aber

Eigentlich, und da waren sich Berndalf und die Tausend Trainer einig, hätte es so weitergehen sollen und können, wie bei den letzten 3 siegreichen Spielen. Aber darauf kann man nur mit den alten Lateinern antworten: „Initia in potestate nostra sunt, de eventu fortuna iudicat“ (Die Anfänge sind in unserer Macht, über den Ausgang entscheidet das […]

Die D3 und der Orden des MdT

Die D3 und der Orden des MdT

„Eilt herbei Ihr Zwergenschar!“ rief der graue Berndalf, „denn heute soll ein schöner Tag werden, an dem Ihr die verdrehte Wlet wieder richten könnt.“ Er verabreichte nur eine kleine, aber wohl begründete Dosis Optimis-Mus, hatte Zwerg doch gerade beim heutigen Gast aus den Niederungen von Kassel erleben müssen, wie schnell diese Droge den allgemeinen Leichtsinn […]

Die D3 und die Sicherheit im Rücken

Die D3 und die Sicherheit im Rücken

Den Blues noch in den Ohren und mit Blick auf die bisherigen Ergebnisse des heutigen Gegners, hatten Berndalf und die Tausend Trainer die Zwerge mit frischem Optimis-Mus gefüttert und mit dem Angriffswellenkamm die Gedanken ordentlich frisiert. Aus der nahen Ferne kamen die tapferen Mendianer, um ihre Siegesserie im Hangeland fortzusetzen. Diese Hoffnung starb aber heute […]

Die D3 und die unschöne Begegnung

Die D3 und die unschöne Begegnung

Am diesem Spieltag hatte die D3 auf dem Weg durch die Wälder der Trostlos-Berge versehentlich eine Begegnung mit dem Schlechten Tag, der ihnen Blei im schönen Schuhwerk deponierte und den klaren Blick für den Mitspieler vernebelte. Da die TuS-Trolle vom Alten Rath seit dem Hinspiel viel Training und Spielpraxis hinter sich gebracht hatten, war das […]

Die D3 und die kleinen Lose

Die D3 und die kleinen Lose

Als letzten Gegner der Hinrunde empfingen Berndalf und die Zwerge heute die Kalden aus dem Auenland und bei strahlendem Sonnenschein war die Zuversicht groß, nachher ebenso strahlend vom Platz zu gehen. Neben den erwartungsfrohen Tausend Trainern war auch das Schicksal dabei, um seine Lose zu verteilen, wie üblich im Angebot: ein Großes und viele Kleine. […]